Cyb3rpunk | Agent Moon

cp-moon.jpgWenn es so etwas wie die böse Seele des örtlichen Polizeireviers gibt, so ist dies LEDiv Special Agent Nathan Moon. Wie viele „Men in Black“ hat Moon die Angewohnheit, zum exakt falschen Zeitpunkt am hundertprozentig falschen Ort aufzutauchen. Und dem jeweils gerade ermittelnden Polizeibeamten den Fall wegzunehmen, da „Regierungsinteressen“ im Raum stehen.

Innerhalb seiner Behörde hat Moon – laut Akte 64 Jahre alt, obgleich er keinen Tag älter als 30 aussieht – einiges an Gewicht, wenngleich längst nicht so viel, wie er gerne hätte.

Warum er von Washington (ehemals D.C., jetzt N.S.C.) nach NNewark versetzt wurde, ist unbekannt. Und Moon ist nicht der Typ, der über seinen Privatkram spricht. Oder mit dem man sich über Privates unterhalten möchte.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s