RabenKRAH!m | Krabat im Kino

An anderer Stelle wurde es bereits gesagt, hier sei es wiederholt: Ich mag Raben (und Krähen), und ich LIEBE Krabat, sowohl das Buch als auch den (mittlerweile uralten) Zeichentrickfilm, der speziell meinen DSA-Erzählstil, aber auch den Erzählstil jedes anderen RPGs bei mir extrem beeinflusst hat.

Nun ist es soweit: Auf der Schaumkuppe einer Welle von Remakes, die keine Sau braucht, kommt dieses Jahr auch KRABAT angeflattert. Wie bei jedem Remake eines wirklich brillanten Films nicht nur Grund zur Freude, sondern auch zur Befürchtung, dass es in die Hose geht. Aber ich bin Optimist. Schließlich war „I am Legend“ zwar auch schlechter als der „Omega Mann“, aber auf seine Weise auch gut. :)

Und wenn der Link nicht geht, dann [siehe hier].
Mehr Infos zum Film gibt’s im Krabat-Blog!
Ein paar Szenen aus dem alten Krabat-Film gibt im ersten RabenKRAH!m-Eintrag.

Hier gibt’s ein Flickr-Slideshow mit den Moodboards zum Krabat-Film!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s