Shadowrun | KNARREN! 10

Willkommen bei der aktuellen Ausgabe von Knarren! – dem Schattenmagazin für Knarren-Enthusiasten und solche, die sie verhaften wollen. Falls du die vorherigen Teile verpasst hast: Hier findest du KNARREN! Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4, Teil 5, Teil 6, Teil7, Teil8 und Teil9. Das Bild oben ist nicht von mir, und ich weiß auch leider nicht, woher es kommt.

Eurokriege, F-Anarchismus und osteuropäische Bürgerkriege haben eine ganze Menge seltener Waffendesigns in die Berliner Schatten geschwemmt, von wo aus sie in der gesamten ADL-Schattenszene eine gewisse Beliebtheit gefunden haben. Hauptgrund hierfür ist natürlich der vergleichsweise geringe Preis der einstigen Ostblock-Waffenschmieden, gepaart mit anhaltend guter Verfügbarkeit an Waffen aus den Beständen der zusammenbrechenden oder in früheren Konflikten zusammengeschossenen Armeen der verschiedenen Teilrepubliken. Daneben gibt es einige Waffentypen, die aufgrund seltener Eigenarten und der sprichwörtlichen osteuropäischen Unverwüstlichkeit (und dankenswert fehlender RFID-Chips und Computersysteme) eigene Fankreise finden – wie „Draculas Tochter“ der tschechischen Waffenfabrik Iawacek.

Passender Name für eine Waffe mit Biss. Huar. Huar.
Orlok

Eher passender Name für ein mittelalterliches Design. Völlig übverschwer, unhandlich, scheißehässlich, ohne Aufrüstung für Smart, kein Diagnosecomputer, und das Magazin soll sich leicht verklemmen.
DTboomboy

Alta, leicht verklemmt bist bestenfalls du. Stimmt, die Knifte hat keinen Onboardcomputer. Also F you, Hackerboy! Kein RFID, kein Absturz, kein Stress. Nur ready-to-rock-n-roll ohne Munisorgen für alle Ewigkeit. Alta, Lasersight und 2 100er Drum Magazine! Da brauch ich auch gern mal nen Handgriff mehr für’s wechseln, dafür hab ich dann aber auch alles weggerotzt was mir vor meine Dcera hopst!
Dragov

Iawacek Drákulova dcera Sturmgewehr – 6K | PB -1 | SM/AM | RK 1(2) | 2×100(tr)* | 13F | 1.950,–

* Das Doppel-Hundertschusstrommel-Magazin benötigt 2 komplexe Handlungen zum Wechseln und ist recht groß, was beim Mitführen von Ersatzmunition zu berücksichtigen ist.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s