Dislike: Rabenwelten alle 14 Tage neu.

Gut, dass es keinen DISLIKE Button hier gibt. Andernfalls wäre dieser wohl bald rotglühend.

Fakt ist, dass die Rabenwelten eben KEIN Blog sind, sondern im Prinzip eine als Blog organisierte klassische Rollenspiel Resource Website, sprich: Hier erscheint nicht alle paar Stunden oder Tage ein „Hahaha“ Artikel über etwas, was WOANDERS stand, sondern es wird neuer Content geschaffen, was ungleich schwerer und auchn zeitintensiver ist.

Ebenfalls Fakt ist, dass die Rabenwelten bereits über 300 Artikel haben und damit umfassender sind als die meisten anderen klassischen Resource-websites, die von der gesamten Fan-Community gefeiert und als Insidertipp von Generation zu Generation weitergereicht werden, obwohl diese nur etwa 10-20 neue Artikel im Jahr featuren.

Fakt ist weiterhin, dass seit der Umstellung der Rabenwelten von (fast) täglichem Update auf wöchentliches Update im letzten Sommer „einige“ Mehrbelastungen bei mir aufgelaufen sind, von denen nicht die geringste der Fakt ist, dass „AAS generierter Content“ in immer höherem Maße in diversen Publikationen erscheint, darunter die dickste das SHADOWRUN BERLIN QUELLENBUCH sein wird (die andere Mehrbelastung ist meine im Januar geborene Tochter, aber deren einzige Verbindung zum Rollenspiel ist bisher, dass sie im Alter von 3 Monaten mal bei einer D&D Runde für den SL (mich) würfeln durfte und sie von mir neulich den unten abgebildeten Body geschenkt bekam, insofern spielt die für euch Geeks natürlich keine Rolle *ggg*).

(Nein, das ist nicht meine Tochter)

Langen Geseieres kurzer Sinn: Ich kriege es nicht mehr hin, jede Woche einen Artikel zu posten, und ehe ich es also völlig verplane und die Rabenwelten einfach ruhen lasse setze ich mir lieber das REALISTISCHERE Ziel, nur noch alle 14 Tage zu posten, in der Hoffnung, meine geneigte Leserschaft versteht das.

Bei AAS Entzug könnt ihr ja trotzdem hier auf die Seite kommen und meine neuesten Tweets lesen :)

Seeya!

4 thoughts on “Dislike: Rabenwelten alle 14 Tage neu.

  1. greifenklaue sagt:

    Lieber alle zwei Wochen als nüchts! Gerade die Blogs, die spielbares Material schaffen, sind selten genug, und Du stichst durch Deine regelmäßigkeit auch da hervor. Mein Favorit sind übrigens die W66-Tabellen.

  2. TheClone sagt:

    So eine Unverschämtheit! Da kann ich als zahlender Kunde ja wohl mehr verla.. naja. Da ich normal eh alles über den rsp-blogs.de-Feed lese, bekomme ich gar nicht mit, wer wie oft was veröffentlicht. Ich lese auch nicht alles hier, aber wenn, dann war die Qualität immer prima. Und so etwas ist schwer aufrecht zu erhalten. Darum lieber seltener als schlechter oder gar nicht.

  3. serafin sagt:

    Ich habe ja mit dem Abenteuer-Blog ein ganz ähnliches Ziel. Nämlich nicht leere „BlaBla“-Einträge zu verfassen, sondern etwas mit Mehrwert. Und obwohl ich das mit Infernal Teddy zusammen mache, ist es schon schwer genug, das aufrecht zu erhalten. Gut, von 8.30 bis 18.30 Uhr zu arbeiten macht das nicht einfacher, aber selbst wenn ich mehr Freizeit hätte, wäre es dadurch nur bedingt leichter.
    Daher lass dir gesagt sein: Ich bin immer wieder baff (erst recht, seitdem ich selbst versuche regelmässig guten Content zu veröffentlichen), was du hier so alles raushaust. Respekt!

  4. Bio-Otter sagt:

    DISLIKE DISLIKE DISLIKE… Ach quatsch. Lieber Qualität statt Quantität. Ein oder zwei Artikel über die SOX oder sonstiges Outdoor wären mal cool.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s