Blog | Eat THIS, SONY!

Wenn das Video nicht angezeigt wird, einfach das Textlink anklicken.
Speed Me Towards Renaissance

Brian Lee | Myspace Video

 

Wem angesichts des Videos meine Illu des „Messelichtplatzes“ im Berlin-Quellenbuch latent bekannt vorkommt (bzw. die Idee der gläsernen Überbauung der A100 auf Höhe des alten ICC generell) der darf jetzt weise nicken. Wie Mike Pondsmith schon über CP2020 sagte: „I steal from the best„. Bzw. neudeutsch-correct ausgedrückt: Der Messelichtplatz ist „inspired by“ Renaissance.

Advertisements

Blog | Selbstgeschenk

Vor lauter lauter hab ich ganz vergessen, mich in diesem Jahr mit meinem Lieblingsvideo „Speed me towards Renaissance“ zu beschenken. Da dieses aber Content von SONY enthält und nicht mehr in meinem Land verfügbar ist (oder kurz: HASS!) hier eben mein neues Lieblingsvideo, zumindest was Geburtstage und die Rabenwelten angeht :)

Falls dat Video nicht pläid: CLICK

Und weil das Video bei aller Liebe das alte nicht ersetzen kann, noch drei:

Falls dat Video nicht pläid: CLICK

Falls dat Video nicht pläid: CLICK

Und die finale AWESOMENESS:

In case the video won’t play, try this link.

Shadowrun | 36 Songs

… die man hören kann.

36dinge ist die Kategorie für Listen, die dir als Spielleiter das Leben einfacher machen können. Wann immer dir grade eine Idee fehlt, im Run die Action stockt, Downtime oder Wartezeit auf später eintreffende Spieler zu überbrücken oder eine Beschreibung “mal eben aus dem Ärmel geschüttelt” werden muss, helfen die Listen der 36dinge, den kleinen Denkanstoß zu geben.

Gewürfelt wird auf den Listen mit 2W6, wobei einer die “Zehnerstelle” und der andere die “Einerstelle” ist.

36 Songs ist nach mehreren tiefgeistigen und zum Teil sehr komplexen 36 Dinge Listen wieder mal eine Liste vom Typ „kurz und knackig“, in der 36 Songs erfasst sind. Diese können beim Einschalten im Autoradio laufen oder im Hintergrund des Treffpunktes der Runner, sie können aus der Ghetto-Annlage eines vorbeirumpelnden Abfalltrucks wummern oder im Fahrstuhl erklingen.

36 Songs

11 Eye of the Stalker von Nincompoop (DigiPunk)
12 Adam’s lost his balls and Maiden von Teraglyzerine (E-Soul)
13 Raargh! von Raargh! (GoblinPunk)
14 Don’t worry, be Shiawase von ShiShi (KonPop)
15 Steig auf du stählern Adler von Freiheitsfront (MarschTrance)
16 Aldaischfiggdisch von Schännel (AggroTrance)

21 Take Me To That New Horizon von New Horizons (KonPop)
22 Beyond the Horizon von New Horizons (KonPop)
23 Last Horizon von Hori Zone (KonTrance)
24 Wohnpark Ahrensfelde von Städtebaualarm (E-Rap)
25 Kebapapa von Köftelan (TürkMetal)
26 Say Goodbye To Bollywood von Zarah Lee Andra (MelodicRock)

31 Sting of the Bumblebee von Hassbach (MetalKlassik)
32 Drachenfeuer über Bethlehem von Floyd (E-Syrge)
33 Chakalaka von Tricia Throatbabe (PornPop)
34 Huuh, Mr. Johnson, You’re So Huge von Slutera (PornPop)
35 In the Year 2070 von Nephilim (DoomPop)
36 Triheptachord 7-B von Null Division (NuFractale E-Muzik)

41 Die Mothafucker DIE DIE DIE!!!!! von Autofeuer (in der Coverversion von Granatwerfer) (HassMetal)
42 It’s Not Easy Being Green von Ghoulish Bites (E-Blues)
43 Atemlos von Nekronaut (Gothic Rap)
44 Broken Hearts and Dreams von Bordeaux (NuSentimental)
45 Evo Lute von E.V.O. (KonPop)
46 Brotherhood of Man von E.V.O. (KonPop)

51 I lay my Heart on the Altar von Couatl (KonPop)
52 Underneath Mighty Wings von LoveWyrm (KonPop)
53 Ares in Ordnung von Systemkritiker (PolitPop)
54 Don’t Envy Me von Legolas (DandelionPop)
55 Massive Encryption von Schockwelle 9 (HackerTrance)
56 Pfähle Mich von Hassramme (CorrodicRock).

61 Cashflow von Digga-B (NuRap)
62 Wolkenlos von Annelise Fiebertraum (TMBP – Traurige Mädchen Band Pop)
63 Motel Room von Tokio Motel (HassPunk)
64 Glyphen Der Macht von Soundmage (E-Sync)
65 Nagelfahr von Odinwulf (Nordic TrogRock)
66 Cheri Cheri von Bohlenklon (HassMetal)

Blog – Am Sonntag ist Cyb3rpunk

Endlich wieder! Diesen Sonntag wird gespielt. Und ich präsentiere einen denkbaren Kandidaten für das „Titellied“ unserer Saga, KRWLNG von Linkin Park.

Wenn Youtube übrigens behauptet, das Video sei „not longer available“, muss das nicht unbedingt stimmen. Ich habe festgestellt, dass in vielen Fällen das Video AUF Youtube durchaus weiter vorhanden ist, aber irgendwie bei WordPress nicht spielen mag. Teilweise auch nur bei Verwendung bestimmter Browser nicht.

Daher hier zur Sicherheit noch der Link zum Video auf Youtube.